Slide

Slide [/rev_slider]

Growing Excellence Through Innovation

Als weltweit tätige Familienholding mit mehr als 250 Tochtergesellschaften im Bereich der Life Sciences liegt der Fokus der EW GROUP auf forschungs- und innovationsgetriebenen Geschäften am Anfang der Wertschöpfungsketten. Die Tochtergesellschaften legen in ihren Geschäftsbereichen den Grundstein für Ernährungssicherheit, Nachhaltigkeit, Tierwohl und Gesundheit.

Die EW Group ist eine strategische Holding und zugleich ein traditionsreiches Familienunternehmen in dritter Generation. Ihren Ursprung hat die EW Group im Jahr 1928, als Paul Wesjohann einen Landhandel in Visbek-Rechterfeld gründete. Heute ist die Unternehmensgruppe weltweit zu Hause und gleichzeitig lokal tief verwurzelt. Mit dem Anspruch „Growing Excellence Through Innovation“ arbeiten die Unternehmen der EW Group wissensbasiert an der Lösung zentraler Herausforderungen im Bereich „Life Sciences“. Im Fokus stehen die globale Ernährungssicherheit, die Verbesserung der Gesundheit von Mensch und Tier sowie die Optimierung von Nachhaltigkeit und Tierwohl entlang der Wertschöpfungsketten. Die EW Group und ihre Unternehmen stehen für einen zuverlässigen, respektvollen Umgang mit ihren Mitarbeitern, Kunden und Partnern und garantieren höchste Qualitätsstandards.

Das Fundament für den gruppenweiten Erfolg der EW GROUP sind starke und unabhängige Tochterunternehmen. Dabei verfolgt die EW GROUP die Philosophie, den Tochtergesellschaften und ihrem Management die volle Verantwortung für die strategische und operative Führung der Unternehmen zu übergeben. Mit diesem Ansatz der operativen Führung von der Basis aus (Bottom-up), entstehen Erfolge und eine Kultur der unternehmerischen Verantwortung innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe. Dabei unterstützt die Holding ihre Tochterunternehmen bei strategischen Akquisitionen und fördert die Generierung einzigartiger Synergien in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Bio Security sowie neuer Technologien.

Dirk und Jan Wesjohann

Die unternehmerische Diversität der EW GROUP ist das Ergebnis einer klaren Strategie, die auf stetiges organisches Wachstum in Kombination mit gezielten Akquisitionen von Unternehmen mit zukunftsweisenden Geschäftsmodellen abzielt. Die aktuell mehr als 250 nationalen & internationalen Tochtergesellschaften agieren überwiegend am Beginn der Wertschöpfungskette in bedeutenden Märkten des Life Science Sektors.

Die Unternehmensfelder Genetik (Geflügel, Fisch, Obst und Gemüse), Diagnostik, Gesundheit und Nutrition bilden den Rahmen der unterschiedlichen Geschäftsaktivitäten. Dabei verbindet die Unternehmen der Fokus mit Forschung und Entwicklung die Produkte nachhaltiger und effizienter zu gestalten.

Broiler und Putengenetik

Fischgenetik

Legehennengenetik

Pflanzengenetik

Nutrition

Vakzine und Impfstoffeier

Diagnostik

Lebensmittel

Automationstechnik

Broiler und Putengenetik

Fischgenetik

Legehennengenetik

Pflanzengenetik

Nutrition

Vakzine und Impfstoffeier

Diagnostik

Lebensmittel

Automationstechnik

Forschung und Entwicklung hat bei der EW Group traditionell einen sehr hohen Stellenwert. Intensive und kontinuierliche Forschungsarbeit ist die Voraussetzung dafür, dass die Unternehmen der Gruppe ihren Kunden ein führendes Produkt anbieten können. Zu diesem Zweck beschäftigen die Tochtergesellschaften der EW Group eine Vielzahl herausragender Wissenschaftler und unterhalten ein weltweites Netzwerk zu führenden Universitäten und Forschungsinstituten.

Die Unternehmen der Gruppe adressieren dabei die Herausforderungen des globalen Ernährungs- und Gesundheitssektors aus ganz unterschiedlichen Richtungen: der Genetik, der Diagnostik, der Tier- & Humanernährung sowie der Tier- & Humangesundheit. Wichtige Beiträge zur Lösung der besonderen Herausforderungen in der globalen Protein- und Pflanzenproduktion sind hier vor allem die Bereitstellung effizienter, robuster und nachhaltiger Genetik, die Entwicklung von modernen Impfstoffen und Diagnostikverfahren sowie die Entwicklung innovativer Futteradditive. Diese übergreifende Herangehensweise macht die EW Group zu einem Innovationsführer. Dazu tätigt die Gruppe kontinuierlich hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung.

Nachhaltiges Engagement und der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen sind seit vielen Jahren fester Bestandteil der Unternehmenskultur der EW Group und ihrer Tochtergesellschaften. Eine der wichtigsten Herausforderungen dieser Zeit ist die Sicherung einer gesunden Ernährung für eine stetig wachsende Weltbevölkerung bei nicht vermehrbaren landwirtschaftlichen Flächen.

Die Tochterunternehmen der EW Group tragen aktiv zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele bei, indem sie großen Wert auf die kontinuierliche Reduzierung der CO₂-Emissionen, die Schonung der natürlichen Ressourcen und den Schutz unserer Ökosysteme legen. Innovative Zuchtmethoden zur Verbesserung der Ressourceneffizienz und des Tierschutzes sowie neue Schnelldiagnoseverfahren zum Nachweis gefährlicher Krankheitserreger sind nur zwei Beispiele für Aktivitäten, die die UN-Nachhaltigkeitsziele unterstützen. Nachhaltigkeit ist ein Thema, das die EW Group und ihre Tochtergesellschaften weltweit betrifft. Aus diesem Grund hat die EW Group klare Ziele definiert, die von ihren Tochtergesellschaften erreicht werden sollen.

Moderne und nachhaltige Zuchtprogramme sind die Grundlage zur Ressourcenreduzierung. Die Zucht von Tieren und Pflanzen steht am Beginn landwirtschaftlicher Wertschöpfungsketten und ist ein ausschlaggebender Faktor für einen effizienten Ressourcenschutz und die Vermeidung von Emissionen. Durch die Nutzung genetischer Potentiale kann außerdem auf veränderte klimatische Bedingungen und knappe Ressourcen reagiert werden. So ist es beispielsweise in der Broilerzucht gelungen, jedes Jahr den CO2-Fußabdruck pro Tier um rund 1 % zu reduzieren und diese Entwicklung auch in Zukunft fortzusetzen.

Veränderung der Treibhausgasemissionen in CO2-Äquivalent pro Kilogramm essbares Schlachtkörpergewicht durch züchterischen Fortschritt in der Broilerhaltung.

Menschen mit einzigartigem Wissen, Einsatzbereitschaft und außergewöhnlicher Motivation sind das Fundament des Erfolgs der EW Group. Die Gruppe setzt daher Vertrauen in das Management und die Mitarbeiter dahinter, die mit Ihren Ideen und Initiativen den Erfolg der Tochtergesellschaften ausmachen.

Durch das dynamische Wachstum der Unternehmensgruppe werden Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten geschaffen, die für Mitarbeiter immer neue Herausforderungen ermöglichen. Die Internationalität und der Austausch zwischen den Mitarbeitern bieten zusätzlich immer neue Perspektiven. Grundlage für diese vertrauensvolle Zusammenarbeit sind Zuverlässigkeit und gleichzeitig freie Entwicklungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter in ihren unterschiedlichen Arbeitsbereichen.

Die EW Group bietet Mitarbeitern auf Holdingebene diverse Möglichkeiten die Zukunft des Life-Science-Sektors mitzugestalten. Sie bietet eigenverantwortliches Arbeiten in einem jungen und kollegialen Team einer global führenden Unternehmensgruppe, Internationalität sowie ein unternehmerisch geprägtes Umfeld mit flachen Hierarchien und abwechslungsreichen Aufgabengebieten. Dazu kommt eine attraktive Vergütung neben umfangreichen Förderungsangeboten.

Zur Zeit sind keine Stellen auf Holdingebene zu besetzen.